Zum Hauptinhalt springen

Dr. Mark Benecke - Bakterien, Gerüche und Leichen

Sonntag, 08.11.2020 20:00 Uhr
Osnabrück - OsnabrückHalle
Tickets ab 33.90 €
Ticket kaufen

Dr. Mark Benecke - Bakterien, Gerüche und Leichen

Sonntag, 08.11.2020 20:00
Osnabrück - OsnabrückHalle
Tickets ab 33.90 €
Ticket kaufen

Dr. Mark Benecke - Bakterien, Gerüche und Leichen

Dr. Mark Benecke ist Kriminalbiologe, der Herr der Maden. Sein Aufgabengebiet: Blutspritzer, Spermaflecken, aber vor allem Fliegen und Maden. Durch seine Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, konnte schon unzähligen Verbrechern weltweit das Handwerk gelegt werden.
Jetzt geht Mark Benecke mit einem Infotainment-Abend
auf Deutschlandtour.


Allerdings kann sich dem Betrachter beim Anblick einiger Fotos leicht schon mal der Magen umdrehen. Denn gezeigt werden nicht die üblichen Wo ist hier der Fehler? - Bilder, sondern Aufnahmen stark entstellter Leichen. Nur durch detaillierte Nahaufnahmen lassen sich die wirklich interessanten Fragen klären: Warum hat die aufgedunsene Männerleiche so lange Fingernägel? Und welche Madenart kriecht gerade aus ihrem Mundwinkel? - Fragen, die Mark Benecke keine Ruhe lassen, denn der Kölner ist für Polizeibehörden aller Herren Länder rund um die Uhr zu erreichen.

Über die Location

OsnabrückHalle

Schlosswall 1, 49074 Osnabrück

Die OsnabrückHalle liegt als größtes und modernstes Veranstaltungshaus in der 800.000-Einwohner-Region im Zentrum der Stadt Osnabrück und befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem der frühesten Barockschlösser Niedersachsens mit angrenzendem Schlosspark. Die historische Altstadt und die Einkaufsstraße sind fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen. 

Das Gebäude ist durch seine zentrale Lage und die hohe Multifunktionalität u. a. der perfekte Ort für Tagungen, Kongresse & Firmenevents unterschiedlichster Art und Größe. Auf rund 5.000 qm Gesamtveranstaltungsfläche bieten 2 Säle und 10 Tagungsräume viel Platz für Veranstaltungen bis 3.000 Personen. Ein angrenzendes Hotel wurde 2015 neu eröffnet. 

Die klare Linie in der Gestaltung, lichtdurchflutete Foyers sowie modernste Räumlichkeiten schaffen eine Atmosphäre, in der sich Veranstalter und Besucher wohlfühlen.

Zur Website