Zum Hauptinhalt springen

Jessy Martens and Band

Freitag, 18.01.2019 20:00
Osnabrück - Rosenhof Osnabrück
Tickets ab 24.90 €
Ticket kaufen

Jessy Martens and Band

Freitag, 18.01.2019 20:00
Osnabrück - Rosenhof Osnabrück
Tickets ab 24.90 €
Ticket kaufen

Jessy Martens and Band

Jessy Martens explodiert auf der Bühne wie eine Naturgewalt und haucht schon im nächsten Moment eine ergreifende Ballade ins Mikrophon. Die Möglichkeiten ihrer Stimme zum Niederknien (rocktimes) scheinen unbegrenzt: Mal röhrt sie wie nach einer durchzechten Nacht, mal singt sie mit klarer Stimme einfach geradeaus. Kurz darauf swingt sie sexy durch den Song, um dann mit emotionaler Hingabe mitten ins Herz zu treffen. 100 authentisch und getragen von ihrer herausragenden Band (Deutschlandfunk).



Mit Preisen überhäuft und von der Presse gefeiert, hatte die 30-Jährige im Herbst 2017 ihr drittes Studioalbum herausgebracht. Mit diesem Programm waren Jessy Martens and Band bereits nach Veröffentlichung auf ausgiebiger Deutschland-Tour. Nun folgt mit Tricky Thing - Part 2 die zweite Runde. Mit neuen Songs im Gepäck, die auf dem Tonträger keinen Platz mehr gefunden haben, wird die Hamburgerin von Januar bis März 2019 unterwegs sein. Dabei zu sein lohnt sich. Denn live on stage ist genau ihr Ding! Jessy ist das, was man gerne eine Rampensau nennt. Ein Highlight Made in Germany, von dem man sich zuletzt beim WDR Rockpalast live und im TV überzeugen konnte.

Jessy Martens and Band

Über die Location

Rosenhof Osnabrück

Rosenplatz 23A, 49074 Osnabrück
Tel.: 0541 96146-0

Der Rosenhof in Osnabrück zählt neben dem Hyde Park und der OsnabrückHalle zu den wichtigsten Konzert- und Veranstaltungsstätten der Stadt. Er ist am Rosenplatz am südlichen Rand der Osnabrücker Innenstadt gelegen.

Historie
Das im Jahr 1953 eröffnete und seither unter dem Namen Rosenhof-Lichtspiele als Kino genutzte Gebäude wurde zu Beginn des 21. Jahrhunderts in Folge der Insolvenz der Betreibergesellschaft geschlossen. Nachdem es zunächst Pläne für eine Neunutzung als Kultur- und Stadtteilzentrum seitens eines Anbieters der lokalen Gastronomieszene gegeben hatte, wurden das ehemalige Kino schließlich zu einem privatwirtschaftlich betriebenen Veranstaltungszentrum umgebaut. Seither stellt der Rosenhof als überregional bedeutender Austragungsort von Konzerten und Partys sowie Comedyprogrammen und Lesungen verschiedener Art eine der wichtigsten Institutionen der Osnabrücker Veranstaltungsszene dar.

 

 

Zur Website